Im Einsatz für einen „tollen Ort“

Seit 14 Jahren halten die „Beetbrüder“ die Außenanlagen des Klosters in Schuss

Guntram Dörr berichtet in den Grafschafter Nachrichten vom Montag, 23.Mai 2016 von der Arbeit der „Beetgeschwister“  am Kloster Frenswegen.
img385
Stephan Konjer fotografierte.

Zum GN-Artikel