Broschüre „Kloster Frenswegen erkunden“

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Fördervereins im Mai 2018 ist eine neue Broschüre erschienen, die auf der Erstschrift „Klosterführer“ von 2008 basiert.

Die Broschüre beschreibt auf 58 Seiten mit insgesamt 90 Bildern die Geschichte des über 600 Jahre alten Klostergebäudes und seine Entwicklung vom Augustiner-Chorherrenstift zur Ökumenischen Stiftung. Sie ist ein Wegweiser mit einer Außen- und Innenbegehung um und durch das gesamte Gebäudeensemble mit zahlreichen Details. Beim Gang durch die Geschichte von der Gründung bis heute werden das Klosterleben früher und die Entwicklung der Stiftung heute transparent gemacht.

Die Broschüre ist ab sofort im Kloster erhältlich.

 

Helmut Ruschulte, Vorsitzender des Fördervereins, stellt nach dem Jubiläumsgottesdienst die neue Broschüre vor.

 

 

 

 

 

Das Autorenteam mit Simone van Nes (Layout), Birgit Veddeler (Redaktion), Hildegard Schulten (Text und Konzeption), Helmut Ruschulte, Dr. Marianne Schoppmeyer (Redaktion) und Gerrit Wieking (Text und Konzeption)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.