10. Klostermarkt 2019

Im und am Kloster Frenswegen, unmittelbar vor den Toren der Stadt Nordhorn, fand in diesem Jahr am Samstag, 25.05., zum zehnten Mal der Klostermarkt statt, der damit an alte klösterliche Traditionen anknüpfte. Annähernd 100 Aussteller präsentierten von 9 bis 18 Uhr ein umfangreiches Warenangebot.  Mit dem Verkauf von Kräutern, Blumen und anderen Gewächsen, Töpferwaren, Näh- und Goldschmiedekunst, Recyling-Produkten und Kunsthandwerk, herzhaftem Brot und Wein war der Klostermarkt wieder ein beliebtes Ausflugsziel in der Region. Ein Bühnenprogramm im Innenhof sorgte für Unterhaltung, für Kinder wurde ein abwechslungsreiches Programm angeboten. Die Klosterküche und verschiedene regionale Anbieter sorgten mit unterschiedlichen Köstlichkeiten für das leibliche Wohl. Der Klostermarkt wurde in diesem Jahr sehr gut besucht und war ein voller Erfolg. Händler uns Besucher zeigten sich sehr zufrieden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.