Gründung

Gründung des Vereins

Freunde und Förderer der Stiftung Kloster Frenswegen e.V.

Der Förderverein wurde am 30. Mai 1978 im Restaurant „Krummer Balken, Nordhorn, Neuenhauser Straße 175 a, gegründet.

– Die ersten Mitglieder:

Stadtkämmerer Dr. Fritz Futterknecht, Nordhorn

Oberstudienrat Dr. Hermann Heddendorp, Nordhorn

Landwirt Gerhard Berning, Engden

Realschulrektor Gerrit Warsen, Emlichheim

Rektor Cornelius Gemmeker, Nordhorn

Pastor Wolfgang Michaelis, Nordhorn

Dipl.-Theol. Burkard Sauermost, Nordhorn

Dr. med. Reinold Petermann, Nordhorn

Der erste Vorstand:

Dr. Fritz Futterknecht, Nordhorn-  —  Vorsitzender

Dr. Reinold Petermann, Nordhorn

Dr. Hermann Heddendorp, Nordhorn

Gerhard Berning, Engden

– Zweck des Vereins:

Die ideelle und wirtschaftliche Förderung der Stiftung Kloster Frenswegen.

 

 

 

 

Aktuelle Artikel

Radiogottesdienst zum 4. Advent am 22.12.2019

22. Dezember 2019, 10.00 Uhr

Radiogottesdienst zum 4. Advent

Live-Übertragung eines NDR-Hörfunk-Gottesdienstes aus der Klosterkapelle

Die Predigt hält Pastor Ulrich Hirndorf, Studienleitung
Musikalische Gestaltung: Vokalensemble Frenswegen unter der Leitung von Kantor Stephan Braun

Die Evangelische Radiokirche wird von allen evangelischen Kirchen im Sendegebiet des NDR getragen.

Vorberichterstattung:

https://www.ndr.de/kirche/radiogottesdienste/index.html

  1. Leuchtender Advent Kommentare deaktiviert für Leuchtender Advent
  2. Mitgliederversammlung 2019 Kommentare deaktiviert für Mitgliederversammlung 2019
  3. Tätigkeitsbericht 2018 Kommentare deaktiviert für Tätigkeitsbericht 2018
  4. 10. Klostermarkt 2019 Kommentare deaktiviert für 10. Klostermarkt 2019
  5. „Beetbrüder und Beetschwestern“ Kommentare deaktiviert für „Beetbrüder und Beetschwestern“
  6. BENEFIZESSEN 2019 Kommentare deaktiviert für BENEFIZESSEN 2019
  7. Broschüre „Kloster Frenswegen erkunden“ Kommentare deaktiviert für Broschüre „Kloster Frenswegen erkunden“