Über das Kloster schreiben –
das Redaktionsteam „Klosterbrief“

Bereits seit 1979 erscheint der Klosterbrief in regelmäßiger Folge. Bestand er anfangs aus wenigen getippten und kopierten Schreibmaschinenseiten, umfasst er mittlerweile etwa 50 Druckseiten. Das Layout hat sich von schwarz/weiß über farbig immer weiter professionalisiert. Das Redaktionsteam versucht, einen bunten und umfassenden Überblick über die Ereignisse rund ums Kloster zu geben. Die Mitglieder des Fördervereins und viele weitere Interessierte erhalten den Klosterbrief kurz vor Weihnachten zugestellt. Ausgeteilt wird er von einem über 10köpfigen Team ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer.

Wenn Sie uns bei der Erstellung oder Verteilung des Klosterbriefes unterstützen möchten, melden Sie sich gerne unter Telefon (05921) 8233-0 oder per Mail: info@foederverein-kloster-frenswegen.de.

Um den großen Schatz der Verschriftlichungen des Klosterlebens zu bewahren, haben wir den Klosterbrief digitalisiert. Sämtliche seit 1979 erschienen Ausgaben können online eingesehen werden: Diese interessante Lektüre und Reise in die Vergangenheit finden Sie in Kürze hier.

 

Termine

1. Juli / 5. August / 2. September 2024, 9.00 Uhr

Ökumenische Morgenandacht

anschließend Kaffee und Tee im Kreuzgang

12. Juli / 9. August / 13. September 2024, 8.00 Uhr

Treffen Beetschwestern und Beetbrüder

4. August / 6. Oktober / 1. Dezember 2024, 17.00 Uhr

Treffen Klosterführerinnen und Klosterführer

30. Mai 2026

Klostermarkt